5 Gründe dafür, dass auch Sie mit Linguajet Erfolg haben


Wenn unglaubliche Erfolge versprochen werden, sind die meisten Menschen erst einmal misstrauisch. Oft sind sie das auch aus gutem Grund, aber bei Linguajet ist dieses Misstrauen vollkommen unbegründet. Sie wollen wissen wieso? Dann schauen Sie sich die Gründe an, die wir im Folgenden für Sie zusammengestellt haben.

„Abnehmen in fünf Tagen“ oder „Sofortkredit ohne Schufa“ – auf solche oder ähnliche Angebote im Internet ist wohl jeder schon einmal gestoßen. Dass diese nicht wirklich seriös sein können, ist vermutlich jedem klar, deshalb werden solche Angebote in aller Regel ignoriert. Aber was ist mit dem Linguajet-Versprechen? Eine Sprache lernen, ohne großen Zeitaufwand und nur durch Zuhören und Mitsprechen? Das klingt doch irgendwie zu schön, um wahr zu sein.

Aber wir können Sie beruhigen, denn Linguajet ist natürlich alles andere als ein windiger Anbieter im Internet. Die erstaunlichen Erfolge unserer Kunden basieren vor allem auf der besonderen Lernmethode, die bei uns zum Einsatz kommt. Das allein überzeugt Sie noch nicht? Dann lesen Sie weiter, denn wir haben für Sie fünf Gründe zusammengestellt, weshalb das Lernen mit Linguajet funktioniert.

1. Lernen wie die Kleinsten – nämlich hocheffizient

Wie bereits eingangs erwähnt, macht die Lernmethode einen großen Teil des Erfolgs aus, den unsere Kunden mit unseren Kursen haben. Sie basiert auf einem von Vera F. Birkenbihl entwickelten Ansatz, bei dem es um „gehirngerechtes Lernen“ geht. Was das genau bedeutet, wollen Sie wissen?

Nun, um Grunde ist es ganz einfach. Mit „gehirngerechtem Lernen“ meinte Frau Birkenbihl, dass die Inhalte auf eine Weise vermittelt werden, dass sie das Gehirn besonders gut verarbeiten und speichern kann. Dazu hat sich die Erfinderin der Methode daran orientiert, wie Babys und Kleinkinder ihre Muttersprache lernen – denn die sitzen schließlich auch nicht vor langweiligen Vokabellisten oder trockenen Grammatikübungen. Sie hören ihren Eltern beim Sprechen zu, wiederholen einzelne Worte und können dann irgendwann ganze Sätze bilden – fast wie von Geisterhand.

Aber das Lernen mit der Birkenbihl-Methode hat nichts Übernatürliches an sich. Vielmehr ist die Methode darauf ausgelegt, durch Wiederholung die Bildung der entsprechenden Verbindungen im Gehirn zu unterstützen – denn um etwas Neues zu lernen, müssen im Gehirn neue Verbindungen geschaffen werden, erst dann lässt sich das Wissen abrufen und damit reproduzieren. Das funktioniert mit dem von Vera Birkenbihl entwickelten Ansatz besonders effizient, sodass sich schon mit relativ geringem Aufwand eine beträchtliche Wirkung erzielen lässt.

2. Schritt für Schritt zum Ziel

Bei Linguajet lernen Sie also besonders effektiv – die Birkenbihl-Methode ist aber natürlich auch kein Wundermittel, durch das Ihnen die Lerninhalte einfach zufliegen. Sie müssen die Inhalte der Kurse lernen, wenn Sie etwas erreichen wollen. Allerdings sind unsere Kurse so aufgebaut, dass sie Sie beim Erreichen dieses Ziels bestmöglich unterstützen. Das bedeutet zum Beispiel auch, dass die Lektionen inhaltlich und thematisch aufeinander aufbauen. Sie haben mit jeder Lektion die Möglichkeit, das bereits Gelernte anzuwenden und so zu festigen, zusätzlich kommen aber neue Inhalte hinzu, sodass Sie Ihr Sprachwissen schrittweise ausbauen, bis Sie schließlich alle Kapitel des Kurses durchgearbeitet haben. Diese natürliche Weiterentwicklung macht nicht nur Spaß, sie hilft Ihnen auch dabei, die neuen Sprachkenntnisse anzuwenden, denn Sie bauen stets auf bereits Gelerntem auf, was Sicherheit gibt.

3. Sie kommen zum Erfolg – garantiert

Die Birkenbihl-Methode hat sich über die Jahre schon viele Male bewährt, daher sind wir uns sicher, dass auch Sie mit ihr Ihr Ziel erreichen können. Das garantieren wir Ihnen sogar! Halten Sie sich an die vorgegebenen täglichen Lernzeiten, werden Sie im entsprechenden Zeitraum mindestens das Sprachniveau A2 erreichen. Nehmen Sie sich zum Beispiel jeden Tag sechs Mal zehn Minuten Zeit zum Lernen, kommen Sie schon nach sechs Wochen auf das Sprachniveau A2 – gehen Sie es mit drei Lerneinheiten pro Tag etwas ruhiger an, werden Sie für die Sache etwas zehn Wochen brauchen, und bei neun Lerneinheiten pro Tag schaffen Sie es in nur etwa zweieinhalb Wochen. Aber ganz gleich, wie intensiv Sie lernen, Sie werden Ihr Ziel mit Linguajet erreichen – oder Sie bekommen Ihr Geld zurück!

4. Ein durchdachtes Konzept

Wenn wir davon sprechen, dass Vera Birkenbihl die nach ihr benannte Lernmethode entwickelt hat, geht es da nicht um einen Zeitraum von Wochen oder Monaten, in denen diese Entwicklung stattfand. Vielmehr hat sich Frau Birkenbihl über 20 Jahre mit dem Lernen und Lernmethoden beschäftigt und ihre Methode in dieser Zeit immer weiter verfeinert. Diese Lernforschung hat sich ausgezahlt, denn ihre Methode ist nicht nur hocheffizient, sondern auch noch ausgesprochen einfach.

Sie gleicht damit im Prinzip einem Bauteil, das von einem Ingenieur immer weiter verbessert wurde – es ist auf das Wesentliche reduziert, um seinen Zweck bestmöglich erfüllen zu können. Gerade diese Einfachheit ist es, die die Birkenbihl-Methode so erfolgreich macht. Wie sagte schon Antoine de Saint-Exupéry: „Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“

5. Hören Sie nicht uns zu – hören Sie auf unsere Kunden

Die bereits genannten Gründe zeigen sehr deutlich, wieso das Lernen mit Linguajet funktioniert – aber vielleicht denken Sie jetzt auch, dass wir Ihnen das Blaue vom Himmel versprechen. Deshalb sind wir jetzt mal für ein paar Zeilen ruhig und lassen unsere Kunden zu Wort kommen:

„Die zehn Minuten waren mir fast schon zu wenig, ich wollte noch mehr lernen!“ – Irene, Linguajet-Kundin aus der Schweiz

„Mit Linguajet wird das Lernen zum Automatismus, wie Zähneputzen. Und drei Mal zehn Minuten am Tag, die Zeit findet wirklich jeder.“ – Johanna, Linguajet-Kundin aus Deutschland

„Besser kann man eine Sprache nicht lernen.“ – Matteo, Linguajet-Kunde aus Deutschland

„Hören, hören, hören – nur dann setzt sich das Sprachwissen im Kopf fest und das Lernen macht Spaß.“ – Ferdinando, Linguajet-Kunde aus der Schweiz

„Lernen mit Linguajet ist geil!“ – Laura, Linguajet-Kundin aus Deutschland

Fazit

Mit der Birkenbihl-Methode haben Sie einen Lernansatz gefunden, der nicht nur einfach und mit relativ wenig Aufwand verknüpft ist, sondern Sie auch noch in Rekordzeit zu Ihrem Ziel führt. Die Methode ist zwar kein Wundermittel und Sie müssen sich natürlich auch hier Zeit zum Lernen nehmen – aber wenn Sie das tun, werden Sie überrascht sein, wie viel Sie schon in kurzer Zeit erreichen können. Sie sind immer noch nicht ganz überzeugt? Dann probieren Sie einfach unsere kostenlose Testversion aus und überzeugen Sie sich selbst!

Machen Sie Ihren Sprachtraum wahr!

Sprachen lernen war noch nie so einfach. Beginnen Sie jetzt und überzeugen Sie sich selbst.