Französisch lernen online

Lernen Sie mit der innovativen Birkenbihl-Methode schnell und effektiv Französisch online. Ganz ohne Vokabelpauken können Sie so mit Freude an der Sprache Französisch sprechen lernen – und zwar ganz ohne Akzent.

 

Französisch lernen – online zur Sprache de l'amour

Frankreich steht für gutes Essen, Romantik und eine enorm vielfältige Kultur. Wer das Land bereisen will, tut aber gut daran, Französisch zu sprechen, denn vor allem viele ältere Franzosen verstehen wenig oder kein Englisch.

Liegt bei Ihnen der Schulunterricht in Französisch auch schon eine Weile zurück? Wollten Sie trotzdem diese schöne Sprache sprechen lernen oder Ihre Kenntnisse zumindest auffrischen?
Sprachkurse gibt es viele, aber die meisten sind sehr aufwendig und wenig erfolgversprechend. Wer möchte schon seinen kostbaren Feierabend damit verbringen, wieder stundenlang die Schulbank zu drücken um Vokabeln zu pauken und furchtbar theoretische Grammatikregeln zu büffeln, die man sich meistens sowieso nur schwer merken kann?

Dazu kommen oft lange Anfahrtswege und Hausaufgaben unter der Woche. Mit einem normalen Arbeitsalltag ist das nur sehr schwer zu vereinbaren – vor allem dann, wenn Sie noch Zeit mit der Familie und Freunden verbringen wollen.

Wenn Sie einen Sprachkurs suchen, der nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt und dabei bessere Ergebnisse verspricht als herkömmliche Kurse, ist der Linguajet Französischkurs genau das Richtige für Sie.

Worin besteht das Besondere an Linguajet?

Mit Linguajet können Sie Französisch und viele anderen Sprachen online lernen. Dazu gibt es Downloads für Ihren Computer oder eine App für Ihr Smartphone oder Ihr Tablet. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

Das Besondere an Linguajet besteht in der Anwendung einer Gehirn-gerechten Lernmethode, welche die bekannte Motivationstrainerin Vera F. Birkenbihl entwickelt hat. Als Gehirn-gerecht gelten Lernmethoden, die im Gegensatz zu den meisten klassischen schulischen Ansätzen die natürliche Art des menschlichen Gehirns – nämlich intuitiv und durch Nachahmung zu lernen – unterstützen.

Die Birkenbihl-Methode

Als Frau Birkenbihl ihre Lernmethode entwickelte, achtete sie darauf, wie der Mensch von Natur aus lernt. Schon unsere Vorfahren in prähistorischen Zeiten lernten vor allem durch Nachahmung.

Sie beobachteten ihre Umwelt und wenn sie eine Verhaltensweise für erstrebenswert hielten, ahmten sie diese nach. Während Erwachsene und Schüler heutzutage meistens sehr theoretisch lernen, gehen Babys und Kleinkinder intuitiv immer noch auf diese Art und Weise nachahmend vor.
Bevor ein Kleinkind beginnt, Laute zu artikulieren, hört es erst monatelang seiner Umwelt zu. Manche Forscher gehen sogar davon aus, dass dieser Prozess schon im Bauch der Mutter beginnt.

Der Nachteil der herkömmlichen Methoden

Die meisten Sprachkurse auf dem Markt orientieren sich an den Lernmethoden der Schulen und Universitäten. Das heißt, Vokabeln zu büffeln und Grammatikregeln auswendig zu lernen. Bevor Sie eine Sprache sprechen, sollen Sie Worte aus Büchern lernen, die Sie nie zuvor gehört haben.

Diese Lernmethoden sind sehr anstrengend und führen nur sehr langsam zu Erfolgen. Es ist ganz natürlich, dass die Lernmotivation durch gestresstes Lernen und ausbleibende Erfolge sinkt. Neurologen haben jedoch schon lange nachgewiesen, dass eine gute Lernmotivation essentiell für den Lernerfolg ist.

Die klassischen Methoden, eine Sprache zu lernen, stehen laut Birkenbihl deshalb konträr zum Gehirn-gerechten Lernen. Linguajet geht jedoch anders vor.

Gehirn-gerecht Französisch lernen

Während Sie im klassischen Sprachunterricht dazu gezwungen werden, sich zunächst theoretisch einer Sprache anzunähern, zäumt die Birkenbihl-Methode das Pferd andersherum auf: In einem ersten Schritt machen Sie sich durch das Anhören von alltäglichen Gesprächssituationen auf möglichst natürliche Art und Weise mit der französischen Sprache vertraut.

Je nachdem, wie viel Erfahrung Sie bereits mitbringen, bietet Linguajet Ihnen für die entsprechenden verschiedenen Leistungsstufen speziell konzipierte Kursoptionen an:

Der Basis-Kurs: Mit der Basis-Version meistern Sie zunächst erfolgreich die erste Begrüßung und Vorstellung Ihrerseits. Sie lernen wichtige Höflichkeitsformen kennen und treffen damit vom ersten Smalltalk an den richtigen Ton. Darüber hinaus gibt Ihnen bereits der Linguajet Basis-Kurs sowohl einen umfangreichen Einblick in die humorvollen Unterschiede als auch nützliche Hinweise auf die Gemeinsamkeiten des Französischen mit anderen Sprachgruppen.
   
Der Aufbau-Kurs: Sie sind bereits im Gespräch? Jetzt fehlt doch nur noch der passende Wein zum perfekten Abend. Damit Sie auch den richtigen Tropfen auswählen, lernen Sie im Linguajet Aufbau-Kurs, wie Sie sich souverän im Restaurant zurechtfinden und auch dem schlechtgelauntesten Pariser Kellner noch ein Lächeln entlocken. Außerdem konzentriert sich die Aufbau-Variante darauf, Ihnen einen zusätzlichen Einblick in die Bedeutungslehre zu geben und beleuchtet auch die geschichtlichen Auswirkungen der französischen Kolonialvergangenheit auf die französische Sprache weltweit.

Die Dekodierzeile

Bei der Dekodierzeile handelt es sich um eine Wort-für-Wort-Übersetzung des gesprochenen französischen Dialogs. Das Ziel dieser unkonventionellen Übersetzung ist natürlich keine saubere Übersetzung ins Deutsche. Vielmehr soll es Ihnen dadurch möglich werden, den Inhalt des Dialogs auf Anhieb zu verstehen – und zwar auch ohne Vorkenntnisse.
So wird die Sprache von Anfang an für Sie transparent gemacht. Sie lernen die Bedeutung von Worten in verschiedenen Kontexten auch dann, wenn diese Worte verschiedene Bedeutungen haben. Auf das klassische Vokabellernen wird dabei ganz verzichtet, und Grammatikregeln lernen Sie intuitiv.

Aktives Hören

Während das Video läuft und ein Muttersprachler einen Text vorliest, werden die französischen Wörter und die jeweilige Übersetzung synchron im Kurs hervorgehoben. Sie hören und
lesen dabei die Wort-für-Wort-Übersetzung mit. Das nennt sich aktives Hören. Wiederholen Sie die Textabschnitte, bis Sie die Worte verstehen. Worte, deren Bedeutung Sie sich gemerkt haben, blenden Sie nach und nach aus dem Kurs aus.
Wenn nur noch die französischen Untertitel zu sehen sind, können Sie zum nächsten Schritt übergehen.

Passives Hören

Nachdem sie die Bedeutung des Texts verinnerlicht haben, lassen Sie die Tonspur ganz leise im Hintergrund in Dauerschleife ablaufen. Währenddessen können Sie irgendwelchen Beschäftigungen nachgehen.
Das Ziel dieses Schritts ist, eine Geräuschkulisse aufzubauen, die Ihrem Gehirn dabei hilft, die nötigen Nervenbahnen anzulegen um die Sprache akzentfrei zu sprechen. Dabei greifen dieselben Mechanismen, als wir als Kleinkinder unsere Muttersprache lernten.
Das funktioniert ohne jeden Mehraufwand für Sie, denn Ihr Unterbewusstsein nimmt die Geräusche wahr, und alles Weitere läuft sozusagen „automatisch“ ab.
Diese Technik verspricht schnelle Ergebnisse. Im Gegensatz zur Schule oder einem Sprachkurs, wo Sie die ganze Zeit von Lernenden mit falscher Aussprache umgeben sind, lernen Sie so schnell und richtig sprechen.

Geringer Zeitaufwand – maximale Wirkung

Da Sie mit Linguajet auf Gehirn-gerechte Weise lernen, stellen sich rasch erste Lernerfolge ein. Diese aktivieren nachweislich die Belohnungszentren im Gehirn, wodurch die Lernmotivation durchgehend hoch bleibt.

Die Lerneinheiten sind in Blöcke von zehn Minuten aufgeteilt. Nach jedem Lernblock sind wiederum zehn Minuten Lernpause vorgesehen, in denen Sie sich mit etwas anderem beschäftigen können. Denn unterbewusst verarbeitet der Mensch noch ungefähr sieben Minuten lang gerade Gelerntes. Auf diese Weise lernen Sie besonders effektiv und verdoppeln Ihren Lernerfolg nahezu.

Der Vorteil der kurzen Lernsessionen liegt natürlich auch darin, dass Sie sich sehr gut in Ihren Alltag integrieren lassen. Ob in der Mittagspause oder im Bus – nutzen Sie diese Zeiten und halten Sie sich Ihre Abende für Ihre Familie frei. Mit der Linguaget Mobile App können Sie dabei auch unterwegs und ganz spontan lernen. Um die einzelnen Texte perfekt zu sprechen, benötigen Sie nur ungefähr sechs bis zehn Tage.

Einfach ausprobieren

Linguajet stellt Ihnen für jede angebotene Sprache eine Gratis-Lernprobe zur Verfügung. Registrieren Sie sich unverbindlich und lassen Sie sich von der Birkenbihl-Methode überzeugen.

Machen Sie Ihren Sprachtraum wahr!

Sprachen lernen war noch nie so einfach. Überzeugen Sie sich selbst.