Russisch lernen online

Lernen Sie Russisch online mit der Birkenbihl-Sprachlernmethode. Dank dieser innovativen Lernmethode,welche die natürlichen Mechanismen des menschlichen Gehirns unterstützt, macht das Lernen Spaß, ist es nachhaltig und vor allem mit einem deutlich geringeren Zeitaufwand verbunden als herkömmliche Methoden und Online-Kurse.

Russisch lernen online – so lernen Sie Mütterchen Russland kennen

Gigantische Flächen unberührter Natur auf dem Land und ein pulsierendes Nachtleben in den Städten – das ist Russland. Der größte Flächenstaat der Erde hat für Touristen viel zu bieten. Aber auch für Industrie und Handel gibt es dort lohnende Felder.

Egal, ob Sie als Tourist nach Russland fahren oder ob Sie dort Geschäfte machen wollen – es lohnt sich immer, Russisch zu lernen.

Ein normaler Sprachkurs ist meistens sehr zeitaufwendig. Neben den Übungsstunden müssen Sie auch Zeit für Hausaufgaben und Vokabel-Lernen einplanen. Für Menschen mit einem Vollzeitjob ist das nahezu ein Ding der Unmöglichkeit; vor allem, wenn Sie Zeit mit Ihrer Familie verbringen wollen.

Wenn Sie eine innovative Lernmethode suchen, die Sie auch Ihre Zeit selbst einteilen und effektiv nutzen lässt, sind Sie bei Linguajet genau richtig.

So lernen Sie mit der Birkenbihl-Methode Russisch – und zwar Gehirn-gerecht!

Wenn eine Lerntechnik die Erkenntnisse der Neurologie beachtet und versucht, die natürlichen Lernmechanismen des Gehirns zu unterstützen, gilt sie als Gehirn-gerecht. Die Birkenbihl-Methode geht davon aus, dass der Mensch von Natur aus durch Nachahmung lernt.

Bevor es Schulen gab, war demnach die Imitation von gewünschten Verhaltensweisen die einzige Möglichkeit zu lernen. Während wir heutzutage die standardisierten und theoretischen Lehrkonzepte der Schule gewöhnt sind, lernt unser Nachwuchs immer noch durch Nachahmung.

Das ist besonders für das Erlernen einer Sprache interessant: Bevor Kleinkinder versuchen zu sprechen, hören sie ihrer Umwelt zuerst lange zu. Die gleichen Neuromechanismen, die dabei bei kleinen Kindern aktiviert werden, können auch Erwachsene nutzen, um eine Sprache zu lernen.

Die Birkenbihl-Methode

Die Birkenbihl-Methode achtet diese Erkenntnisse und führt deshalb schnell zu ersten Erfolgen. Diese aktivieren das Selbstbelohnungszentrum des Gehirns, wodurch Ihre Motivation die ganze Zeit über hoch bleibt.

Der erste Schritt für Gehirn-gerechtes Sprachenlernen ist, wie beschrieben, das Zuhören. Damit Sie die Möglichkeit haben, Muttersprachlern in alltäglichen Situationen zuzuhören, bietet Linguajet vorgelesene Texte an.

Das besondere an diesen Textvorträgen ist die Untertitelung. Neben einem russischen Untertitel finden Sie auch eine Wort-für-Wort-Übersetzung ins Deutsche: die sogenannte Dekodierzeile.

Warum eine wörtliche Übersetzung?

Eine wörtliche Übersetzung widerspricht allem, was man in der Schule über Übersetzungen lernt. Ein sauberer deutschsprachiger Text kommt dabei nicht heraus. Das ist aber auch nicht das Ziel dieser sogenannten Dekodierung.

Vielmehr soll Ihnen ein möglichst leichter Zugang zum russischen Text ermöglicht werden. Da jedes Wort exakt übersetzt wird, bekommen Sie auf den ersten Blick ein Verständnis für den Inhalt des Texts. Dadurch wird das Russische von Anfang an transparent für Sie. Sie können Vokabeln lernen, auch wenn diese kontextbedingt verschiedene Bedeutungen haben und lernen Grammatikregeln intuitiv, quasi „nebenbei“.

Zuhören, aber bitte aktiv

Wenn Sie sich die Texte anhören, sollten Sie deshalb im ersten Schritt immer auf die Dekodierzeile achten. Die Anwendung markiert die gesprochenen Worte für Sie, so dass Sie immer den Überblick behalten.

Beim sogenannten aktiven Hören lesen Sie die Dekodierzeile mit – und zwar so lange, bis Sie die Bedeutung der russischen Wörter verinnerlicht haben. Für jedes Wort, das Sie sich gemerkt haben, können Sie die Dekodierung ausblenden.

Wenn dann am Schluss nur noch die russischen Untertitel zu sehen sind und Sie den Inhalt des Textes verstanden haben, gehen Sie zum zweiten Schritt über.

Zuhören, ganz nebenbei

Diesen Lernschritt hat Birkenbihl passives Hören genannt. Den bearbeiteten Text lassen Sie jetzt ganz leise, gerade noch wahrnehmbar im Hintergrund in Dauerschleife abspielen. Währenddessen können Sie tun, was Sie wollen. Auch laute Aktivitäten wie Staubsaugen oder Fernsehen sind erlaubt.

Ihr Unterbewusstsein nimmt den Text trotzdem wahr. Diese unbewusste Geräuschkulisse unterstützt Ihr Gehirn dabei, die nötigen Nervenbahnen für eine akzentfreie Aussprache anzulegen.

Dieser Vorgang ist vergleichbar mit einem längeren Sprachaufenthalt, beispielsweise in Moskau, wo Sie auch dauerhaft der korrekten Aussprache des Russischen ausgesetzt sind.

Ganz im Gegensatz zu einem Klassenzimmer, wo Sie immer wieder die fehlerhafte Aussprache Ihrer Mitschüler in den Ohren haben, verspricht diese Methode eine Aussprache wie von einem echten Russen.

In kurzer Zeit akzentfrei sprechen

Die Birkenbihl-Methode konzentriert sich ganz auf die Vermittlung der Fähigkeit, eine Fremdsprache richtig zu sprechen. Erfolge stellen sich deshalb sehr schnell ein. Die jeweils behandelten Texte werden Sie nach nur sechs bis zehn Tagen perfekt sprechen können – und zwar ganz ohne Akzent.

Die einzelnen Lerneinheiten dauern nur zehn Minuten. Nach jeder Lernsession sollten Sie zehn Minuten Pause machen, in der Sie sich mit etwas ganz anderem beschäftigen können. Denn das Gehirn verarbeitet gerade Gelerntes noch ungefähr sieben Minuten unterbewusst weiter.

Mit diesen Pausen lernen Sie viel effektiver als mit stundenlangem Auswendiglernen und können Ihre Lernzeit ohne jeden Mehraufwand praktisch verdoppeln.

Die besten Fortschritte erreichen Sie, wenn Sie vier bis fünf Mal pro Tag eine solche Lerneinheit absolvieren. Aber auch schon eine einzige Lektion am Tag bringt Sie voran.

Diese besondere Flexibilität macht Linguajet besonders attraktiv für Personen mit wenig Zeit: Mit Ihrem Russisch-Kurs per Mobile App bleiben Sie flexibel und können auch spontan freie Momente zum Lernen nutzen.

Machen Sie Ihren Sprachtraum wahr!

Sprachen lernen war noch nie so einfach. Beginnen Sie jetzt und überzeugen Sie sich selbst.